Herstellung

Unternehmen > Herstellung > Die Niederlande

Herstellung in den Niederlanden: Green Pin® Schäkel


In unserer Fertigungsanlage in Sliedrecht in den Niederlanden produzieren wir unsere Green Pin® Schäkel. Diese Schäkel sind bis heute ein echtes Produkt "Made in Holland". 

Das Verfahren beginnt mit der Ankunft von Stahlstäben, die auf die für die Herstellung von Schäkeln erforderliche Länge geschnitten werden. Das Verfahren wird von der Bestellung des Rohmaterials bis zum Versand des Endprodukts streng kontrolliert.

staalopslag-(1).jpg

 

Der abgelängte Stahl wird erhitzt und die Schäkelaugen werden geschmiedet. Die Chargennummer ermöglicht die Rückverfolgung jedes einzelnen Green Pin® Schäkels bis zum Rohmaterial, aus dem er gefertigt wurde.
   
Der Stab wird erneut erhitzt, um dann gebogen zu werden. Die Herstellung der Bolzen beginnt auf dieselbe Weise. Ein Sechskantkopf wird an den Stab geschmiedet und ein Gewinde wird am anderen Ende eingerollt oder geschnitten.
   
Schließlich werden alle geraden und geschweiften Teile verzinkt. Nach der Galvanisierung werden die Bolzen in der charakteristischen grünen Farbe pulverbeschichtet, die sie zu einem echten Green Pin® Produkt macht. 

Das halbfertige Produkt ist nun für die Montage bereit.